Print
Baci di Dama Haselnuss Kekse

BACI DI DAMA - zarte Haselnuss Kekse

Die Baci di Dama (Damenküsse) sind zwei Haselnuss Kekse, die durch eine dünne Schokoladenschicht miteinander verbunden sind.
Course Dessert, Kekse
Cuisine Italien, Piemont
Prep Time 10 minutes
Cook Time 10 minutes
Ruhezeit 2 hours
Total Time 20 minutes
Servings 40 Baci di Dama
Calories 70 kcal
Author Ale

Ingredients

Kekse

  • 140 g Haselnüsse geröstet, geschält und fein gehackt
  • 140 g Weizenmehl
  • 100 g Butter bei Raumtemperatur
  • 100 g Zucker
  • Prise Salz

Für die Füllung

  • 55 g Schokolade mind. 70% Kakao Anteil, grob gehackt

Instructions

  1. Backblech mit Backpapier auslegen. 

  2. Haselnüsse ohne Fett und unter Rühren in einer Pfanne rösten. Mit der Küchenmaschine die Haselnüsse fein hacken.

  3. Haselnüsse, Butter in Stücken, Zucker, Mehl und Salz schnell zu einem Teig verarbeiten.
  4. Den Teig in drei Stücke teilen und daraus 2 cm dicke Rollen formen.  Die Rollen mindestens 2 Stunden - am besten über Nacht - in den Kühlschrank geben.
  5. Mit dem Messer Teigstücke schneiden. Die ideale Größe sind Stücke von 5 g - am schnellsten geht das, wenn man das erste Stück wiegt und es als Musterstück beiseite hält. Die Stücke zu kleinen Kugeln rollen und auf das Blech legen. Blech 30 Minuten in den Kühlschrank geben. 
    Ofen auf 160° C vorheizen.

  6. Kekse im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen. Kekse gut auskühlen lassen.

  7. Schokolade in einem Wasserbad schmelzen, vom Feuer nehmen und zu einer cremigen Konsistenz rühren.
  8. Zwei Kekse nehmen und mit der Schokoladenmasse verbinden. Die Baci di Dama an einen kühlen Ort lagern, bis die Schokolade fest ist.

Recipe Notes

Lagern Sie die Kekse in einer mit einem Deckel gut verschlossenen Dose und an einem kühlen und trockenen Ort.

Am besten schmecken die Baci di Dama nach einer Woche Lagerung.

Für die Baci Dorati ersetzen Sie die Haselnüsse durch Mandeln.

Die Zutaten ergeben 80 Kekse bzw. 40 Baci di Dama