Print
Torta due colori

Italienischer Marmorkuchen

Torta due colori heißt die italienische Variante des Marmorkuchens. Bei uns in Italien ist der zweifarbige Kuchen ein Leckerbissen für alle Gelegenheiten: als süßes Frühstück, zur merenda – der Jause – oder als Geburtstagskuchen. Da darf gern ein Gupf Schlagobers drauf.
Course Dessert, Kuchen
Cuisine Trentino-Südtirol
Prep Time 20 minutes
Cook Time 45 minutes
Servings 16 Stücke
Calories 265 kcal
Author Ale

Ingredients

  • 180 g Butter
  • 220 g Zucker
  • 4 Eier
  • 360 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 90 g dunkle Schokolade hoher Kakaoanteil

Instructions

  1. Backofen auf 180° C (Ober- und Unterhitzvorheizen. Backform mit Backpapier auslegen. Die Schokolade fein reiben. Das Backpulver mit dem Mehl vermischen, dann beides durchsieben. So verteilt sich das Backpulver gut und der Kuchen wird nachher locker und flaumig. Die Eier trennen, Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
  2. Zimmerwarme Butter und Zucker cremig schlagen. Eigelb eins nach dem anderen hinzufügen. Dann abwechselnd und portionsweise Milch und Mehl dazugeben, weiterrühren, bis der Teig glatt ist. Am Ende den Eischnee mit einem Handbesen vorsichtig unterheben.
  3. Die Teigmasse teilen und eine Hälfte mit der geraspelten Schokolade vermischen. Den dunklen und den hellen Teig nun abwechselnd in die Backform füllen. Bei 180° C 40-45 Minuten backen. Zahnstochertest durchführen. Auskühlen lassen und genießen.

Recipe Notes

Zutaten für eine Backform mit ø 20-24 cm